Bezirksmeisterschaft Bogen

 

Bezirksmeisterschaft in Deggingen

 

Hart trainiert, gut gekämpft und noch besser gelaunt nach Hause gefahren, sind die Bogenschützen der SG Mutlangen. Kein Wunder bei der dargebotenen Leistung.

Nicht nur wegen den Platzierungen, sondern gerade die persönliche Steigerung der einzelnen Athleten waren mit Genuss zu beobachten. Am Ende erreichte die Mutlanger Truppe in der Mannschaftswertung den 2.Platz. In der Einzelwertung hat sich Ute Dolderer ihren Stammplatz im Bezirk verteidigt und fuhr zum 12.mal in Folge als BZ- Meisterin nach Hause.

Ann-Kathrin Hartmann, Lars Arbeit, Michael Schroth und Jürgen Dolderer platzierten sich gemäß ihren Leistungen.

Fabian Lang der unermüdliche und trainingsfleißigste krittelte an sich selber, trotz hoher Ringzahl. Das sind die harten Sportler, war er es doch der die Fahnen der SG dieses Jahr am höchsten hängte. Fabian Lang war es gelungen sich als erster SG` ler sich bei den Deutschen Meisterschaften in 3D zu qualifizieren.

Die Bogenschützen wünschen allen Frohe Weihnachten und ein Gesundes Neues Jahr.

Info Ute Dolderer.