Pilates

Die gezielten Übungen der Pilates Methode zeigen schon bald deutlich spürbare Erfolge, die sich über eine verbesserte Körperbeherrschung in einem neuen, vertieften Körperbewusstsein zeigen.

Die Grundlage der Pilates - Methode ist eine zentrierte Körperhaltung. Alle Übungen beginnen im Körperzentrum, dem sogenannten „Powerhouse". Es ist das Kraft und Kontrollzentrum für den übrigen Körper. Die gewonnene Stabilisierung des Rumpfes erklärt den außerordentlichen großen Erfolg bei der Vorbeugung und Behebung von sämtlichen Rückenbeschwerden.
Dadurch, dass bei den Übungen immer ganze Muskelketten arbeiten, werden gleichzeitig einzelne Muskeln gekräftigt und andere gedehnt und im Körper somit ein Zustand der Entspannung erreicht.

Zusammen mit der richtigen Atmungstechnik kann das nun mit Sauerstoff angereicherte Blut im ganzen Körper fließen. Man fühlt sich nach dem Training nicht ausgepowert, sondern eher fit und neu energetisiert.
Diese Trainingsmethode fördert gleicher maßen Bewegungskoordination, physische und psychische Kraft und Ausdauer, erhöht die Flexibilität von Muskeln, mobilisiert Gelenke, korrigiert die Körperausrichtung und -haltung, lässt die inneren Organe wirksamer arbeiten, strafft das Gewebe und führt schließlich zur äußeren und inneren Balance.

Ort & Termine Pilates

Übungsleiter: Lana Dzsida, Sportlehrerin, P-Lizens und Pilatestrainerin
   
Wann: Dienstag 19:00 - 20:00 Uhr und 20:00 – 21:00 Uhr
   
Beginn: laufend neue Kurse zur Zeit zwei Kurse), Dauer: pro Kurs 10 Abende
   
Wo: Mutlanger Forum, großes Vereinszimmer
   
Teilnehmer: 10 - 15
   
Gebühren: 10 Übungseinheiten 35,00 € für Mitglieder und 40,00 € für Nichtmitglieder
   
Anmeldung jederzeit
   
Info: Brigitte Metzner ☎️ 07171 779453